logo

12
September 2017

Über 400 Besucher zog es ins Milchwerk zur CDU-Veranstaltung von MdB Andreas Jung und seinem Gast Dr. Wolfgang Schäuble. Schäuble bezog zu den brisanten Themen, die unser Land bewegen, klar Position und überzeugte dabei mit seiner jahrzehntelangen  Erfahrung und Kompetenz.

03
September 2017

CDU informiert vor Ort zurt Bundestagswahl

13.09.2017, Stand am René-Moustélon-Platz von 9.00 - 12.00 Uhr

16.09.2017, Stand am Wochenmarkt vor der Volksbank von 9.00 - 13.00 Uhr

20.09.2017, Stand vor Parfümerie Gradmann, Schützenstraße von 9.00 - 12.00 Uhr

23.09.2017, Stand am Wochenmarkt vor der Volksbank von 9.00 - 13.00 Uhr

 

"Handwerk mit Mundwerk"

MdB Andreas Jung und Ruth Baumann, Präsidentin der Unternehmerfrauen im Handwerk Baden-Württemberg  laden ein zum Gedankenaustausch am 12.09.2017, 13.00 bis 15.00 Uhr in die Schreinerei Neumeir Markelfingen, Ländlestraße 21/1.

(Es gibt dazu Brezeln und Getränke )

 

23
Juli 2017

Wettlauf mit der Invasion der Borkenkäfer im Stadtwald

Während die meisten schon an den nahen Urlaub denken, plagen den Radolfzeller Revierförster Gerhard Heizmann «bohrende» Sorgen: Der Borkenkäfer breitet sich bedingt durch das schöne Wetter seit Wochen in ungeahntem Ausmaß (nicht nur) in den Radolfzeller Waldungen aus. Bei einer Begehung auf Anregung von Hermann Leiz konnte sich eine Delegation von Radolfzeller Gemeinderäten von dem Schaden und der rasanten Ausbreitung besonders in den Radolfzeller Wäldern auf Singener Gemarkung westlich des Kieswerks überzeugen. In rund 40 Jahren Berufserfahrung hat G. Heizmann eine solche Zunahme noch nicht erlebt und mit Hochdruck versucht er derzeit mit beauftragten Unternehmern im Wettlauf die Invasion der Borkenkäfer zumindest zu bremsen, doch gibt es nur eine kleine Chance, dass einzelne Fichten das Zerstörungswerk überleben können.

Weiterlesen: Borkenkäfer-Invasion im Stadtwald
22
Juli 2017

Familienfreundliche Stadt Radolfzell

Gesamtelternbeirat KITA zu Gast beim CDU-Stadtverband am 18.7.2017

Das Interesse des CDU Stadtverbands an der Vision „Familienfreundliches Radolfzell“, die der Gesamtelternbeirat KITA (Kindertagesbetreuung) vorgestellt hat, war groß.

Der GEB KITA, vertreten durch die 1. Vorsitzende Susanne Pantel, Antje Groll, Constanze Werdermann und Nina Lang will damit Fragen aufwerfen, Diskussionen auslösen und Impulse setzen.

In Radolfzell gebe es immer mehr Kinder durch Zuzug, das Wahlrecht der Eltern für einen KITA-Platz sei teilweise eingeschränkt, meinte Susanne Pantel. Diskutieren müsse man über die Kita-Gebühren und die Gebühren für die Ferienbetreuung, wo es keinen Geschwisterrabatt gebe. Eltern müssten bei freien Trägern neben den KITA-Gebühren auch noch den Mitgliedsbeitrag bezahlen. Freie Träger bekämen keinen 100 %-Ersatz ihrer Betriebskosten durch Stadt, weshalb starkes privates Engagement nötig sei.

Nach Ansicht des GEB KITA reichen die angebotenen Betreuungszeiten in den Radolfzeller KITA´s für arbeitende Eltern nicht aus, da viele nicht in Radolfzell arbeiten, hier keine Großeltern hätten, im Schichtdienst arbeiten etc.

Der GEB KITA will Politik und Stadt zur Beantwortung der Frage aufrufen: wollen wir das oder nicht?

Dem Wunsch auf Ausweitung des Kinderbetreuungsangebots und Betriebskindergärten wurde in der regen Diskussion das Bedauern entgegengesetzt, dass Eltern oft keine Familienzeit für Kinder mehr hätten, es gerade bei den Kindern, die sehr jung in eine Ganztagsbetreuung kommen, zu einer Erhöhung von Verhaltensauffälligkeiten komme und der Eindruck entstünde, dass die Erziehungsarbeit von vielen Eltern abgegeben würde an Kita’s, Schulen, Kommunen und Staat.

Karin Vögele, Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes, dankte dem GEB KITA, will die Diskussionen im Stadtverband fortführen und sich verstärkt um eine weitere Optimierung des Kinderbetreuungsangebots in der Stadt kümmern.

Info´s zum GEB KITA und die Vision des GEB KITA "Familienfreundliches Radolfzell" sind auf der homepage www.geb-kita-radolfzell.de zu finden.

18
Dezember 2016

Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbands Radolfzell am 12.12.2016 gab es Neuwahlen.

 

Stadtverbandsvorsitzende:  

Vögele, Karin (wie bisher)

3 Stellvertreter:

Baingo, Sebastian

Bilidt, Björn

Diehl, Bernhard (Fraktionsvorsitzender CDU im Gemeinderat)

Schatzmeister:

Wacker, Klaus

Schriftführer:

Engmann, Mathias

Presse/Internet/Soziale Netzwerke:

Weidlich, Sabrina

Weiterlesen: Newahlen Vorstand am 12.12.2016
28
Juni 2016
Gemeinsam mit dem Kreisverband der Jungen Union Konstanz und unserem Bundestagsabgeordneten Andreas Jung besuchten wir im Juli den auqaTurm Radolfzell.
Weiterlesen: Besichtigung des aquaTurms Radolfzell
27
Juni 2016
Im Juni fand unsere Veranstaltung zum Thema "Verein und Ehrenamt" statt. Hierbei erläuterten der Steuerberater Christoph Honsell und der Rechtsanwalt Oliver Röck die gesetzlichen Rahmenbedingungen und mögliche Fallstricke im Bereich ehrenamtlicher Tätigkeiten.

Hier finden Sie den ausführlichen Südkurierartikel von Georg Lange, erschienen am 30. Juni 2016.
Weiterlesen: Verein und Ehrenamt
10
Juni 2016
Seit einiger Zeit gibt es Spekulationen zum Standort der Radolfzeller Hausherren Schule am Luisenplatz. Die Radolfzeller CDU erkundigte sich über diese Einrichtung im Zuge eines kürzlich stattgefundenen Treffens mit der Schulleitung.

Sonderpädagogische Einrichtungen waren schon immer Bestandteil des schulischen Angebots des Landes Baden-Württemberg. Im Zusammenhang von bildungspolitischen Veränderungen wurde diese Schulart in ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungs-Zentrum umgewandelt. Diese Art der sonderpädagogischen Einrichtung wurde im Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung festgeschrieben und als eine wertvolle Bereicherung des schulischen Angebots bestätigt.
Weiterlesen: Radolfzeller CDU unterstützt Standort der Radolfzeller Hausherren Schule
21
Februar 2016
Als CDU-Stadtverband Radolfzell freuen wir uns über die große Resonanz, die die Veranstaltung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Milchwerk gefunden hat und über die zahlreichen sehr positiven Rückmeldungen. Genauso bedauern wir, dass nicht alle Interessierten trotz teilweise längerem Warten einen Platz bekommen konnten und haben Verständnis für deren Enttäuschung.
 
Da wir schon im Vorfeld mit einem großen Interesse gerechnet haben, wurde die Kapazität des Milchwerks voll ausgeschöpft: Neben rund 1.100 Personen im "Großen Saal" konnten etwa weitere 240 Personen die Veranstaltung über eine Video-Übertragung in den "Kleinen Saal" verfolgen. Eine weitere Übertragung ins Foyer war nicht möglich, da eine Belegung des Foyers während der Veranstaltung durch eine größere Personenzahl aus Sicherheitsgründen nicht zulässig war.
  Weiterlesen: Erklärung zum Besuch von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel
01
Februar 2016
Dr. Fabio Crivellari und Wolfgang Reuther laden ein:
Montag, 15. Februar 2016, 18.30 Uhr, Milchwerk Radolfzell

Am Montag, den 15. Februar kommt Angela Merkel nach Radolfzell. Auf Einladung der beiden CDU-Landtagskandidaten Dr. Fabio Crivellari und Wolfgang Reuther MdL spricht die Bundeskanzlerin im Milchwerk. Auch der CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf wird mit ihr an den Bodensee kommen. Die Veranstaltung ist öffentlich und beginnt um 18.30 Uhr. Angela Merkel spricht in Radolfzell im Rahmen des Landtagswahlkampfs der CDU, natürlich wird dabei auch die Flüchtlingspolitik ein zentrales Thema sein. Weiterlesen: Die Kanzlerin kommt!
04
Januar 2016
Der diesjährige Jahresabschluss führte den CDU Stadtverband Radolfzell in den Erweiterungsbau des seemaxx Outlet-Centers.
Weiterlesen: Jahresabschluss des CDU Stadtverbandes
© 2014 CDU Radolfzell